Forum Ads
Einklappen
Ankündigung
Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
SNOWFLAKE Aktienanalyse: Nach Zahlen Kurssprung um über 20%
Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SNOWFLAKE Aktienanalyse: Nach Zahlen Kurssprung um über 20%

    Die Aktie des Data-Warehouse-Spezialisten Snowflake legte gestern nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen einen Kurssprung um knapp 23% auf 188,00 USD auf das Börsenparkett. Was bedeutet dies für die Aktie, die sich seit fast einem Jahr in einem massiven Abwärtstrend befindet?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Snowflake Pic GT.png
Ansichten: 62
Größe: 149,0 KB
ID: 13896

    Snowflake verfehlt im zweiten Quartal mit einem Ergebnis je Aktie von -$0,70 die Analystenschätzungen von -$0,01. Umsatz mit $497,25 Mio. über den Erwartungen von $467,4 Mio.

    Auch wenn der Quartalsverlust mit 0,70 USD je Aktie höher ausfiel, als im Vorquartal (-0,64 USD) und auch die Erwartungen der Analysten deutlich verfehlt wurden (-0,01 USD), gab es für die Aktionäre des Datenspeicherspezialisten Snowflake gestern Abend offensichtlich Grund zum Feiern: Denn der Umsatz stieg zum Vorjahresquartal über 80 % auf 497,2 Millionen USD und schlug sogar die Analystenschätzungen von 467,5 Millionen USD deutlich. Die Aktie sprang in der Nachbörse direkt über 180,00 USD und beendete den nachbörslichen Handel mit einem Plus von fast 23 % (der nachbörsliche Schlusskurs von 188,00 USD ist violett im Chart markiert).

    Was bedeutet der Kurssprung für die Snowflake-Aktie?

    Sollte es heute im regulären Handel auch zu einem derartigen Anstieg kommen, wäre die Oberseite eines kurzfristigen Aufwärtstrendkanals im Bereich von 190,00 USD und das Zwischenhoch aus dem April bei 195,82 USD die nächsten markanten Hindernisse. Darüber wäre der Weg bis 210,00 USD und an die Projektion auf Höhe von 217,00 USD frei. Mittelfristig könnte es sogar wieder zu einem Anstieg bis 246,52 USD, dem Hoch von Ende März kommen.

    Aufgrund des Kurssprunges wären dagegen schon Kurse unterhalb von 165,00 USD nicht nur ungewöhnlich, sondern auch eher bärisch zu werten und könnten einen weiteren Test des Supports bei 147,73 USD nach sich ziehen. Darunter stünden Abgaben bis 129,78 USD an und der gestrige Anstieg würde sich als Strohfeuer in einem intakten mittelfristigen Abwärtstrend entpuppen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Snowflake 250822.png
Ansichten: 47
Größe: 67,1 KB
ID: 13898
    (Quelle:www.godmode-trader.de)
    Möchten Sie kommissionsfrei Aktien handeln?

    Jetzt in der Demo testen

    Ihre Vorteile:
    • Alle NYSE und Nasdaq Aktien
    • Keine Kommissionen (0,00$)
    • Kein Spreadaufschlag
    • Keine negativen Zinsen

    "Sie sollten wissen, was Sie besitzen, und warum Sie es besitzen."

    - Peter Lynch -
Lädt...
X