Forum Ads
Einklappen
Ankündigung
Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
DOW JONES - Zerstört heute Abend die FED komplett das Chartbild?
Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DOW JONES - Zerstört heute Abend die FED komplett das Chartbild?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 222109_DOW.png
Ansichten: 65
Größe: 64,6 KB
ID: 14444Dow-Jones-Future-Tageschart //Quelle: Nanotrader
    Rückblick

    Schlussendlich war das Reversal nach dem Hexensabbat am letzten Freitag doch ein falscher Fingerzeig, allerdings kamen zwischenzeitlich wieder deutlich negative Nachrichten auf den Aktienmarkt auf. Die Zinsen werden nun definitiv für die Märkte eine große Gefahr. Kann die FED heute am Mittwoch daher die Märkte etwas beruhigen oder droht ein gewaltiger Abverkauf in Richtung Junitief?

    Besonderheiten in den verschiedenen Zeitebenen
    • Auffallend lange Lunten im Tageschart mit neuen Verlaufstiefs
    • Unteres Bollinger-Band verläuft nun knapp unter 30.500 Punkten seitwärts
    • Massive Widerstände liegen bei 31.500 Punkten und 32.000 Punkten


    Ausblick

    Die heutige Fed-Sitzung am Mittwoch könnte das Startsignal für eine größere Gegenbewegung sein oder aber für einen neuen kräftigen Abverkauf sorgen. Für Volatilität ist definitiv gesorgt. Die Bullen haben zuletzt immer wieder im Tagesverlauf dagegengehalten, nachdem es intraday teilweise desaströs aussah. Sollte allerdings ein Tagesschlusskurs unter 30.500 Punkten stattfinden, dürften auch die letzten Bullen das Handtuch werfen. Viel hängt sowieso von dem Schwergewicht, der Apple-Aktie ab. Diese konnte gestern gegen den Trend ansteigen. Aber auch eine Tesla-Aktie kann sich in diesem Umfeld erstaunlich gut halten. Sollten diese beiden Vorzeigeunternehmen jedoch ebenfalls gen Süden abdrehen, dann dürfte das für die Bullen nicht gut ausgehen.


    Fazit:

    Ein Reversal kann noch bei rund 30.500 Punkten, also am unteren Bollingerband, antizipiert werden. Bei einem Schlusskurs unter dieser Marke hätte ich aktuell keine neue Marke für einen antizyklischen Einstieg parat.


Lädt...
X