Forum Ads
Einklappen
Ankündigung
Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Coinbase Aktienanalyse: Geldvernichtung pur!
Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Coinbase Aktienanalyse: Geldvernichtung pur!

    Jetzt ist es auch egal! Das wird sich gerade so manch ein Anleger der ersten Stunde von Coinbase nach Verlusten von fast 90% sagen. Und ein Ende ist zumindest aktuell noch nicht in Sicht!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Coinbase 1 221122.png
Ansichten: 58
Größe: 454,7 KB
ID: 15868

    Dramatisch hätte es für Investoren ersten Stunde in der größten Kryptonbörse der USA, Coinbase, nicht werden können. Ging man mit Notierungen im Bereich von 400 USD an den Start, sind davon aktuell gerade einmal etwas mehr als 10 % übrig. In nicht einmal zwei Jahren haben Anleger des Unternehmens quasi ihr gesamtes Vermögen verloren und die Talfahrt setzt sich aktuell sogar weiter fort. Nachdem die Bullen ab Mai im Bereich von 50 USD um eine Stabilisierung bemüht gewesen sind, kommt es in diesen Tagen zu neuen Tiefs.

    Das Drama geht weiter und die Angst geht um!

    Auslöser des aktuellen Abverkaufs sind die jüngst vorgelegten Quartalszahlen. Erschwerend kommt aktuell das Drama um FTX hinzu, mit dem sich Anleger die Frage stellen, ob vielleicht auch Coinbase bis in Schwierigkeiten geraten könnte. Immerhin sind im dritten Quartal bei einem Umsatz von 576 Mio. USD Verluste in Höhe von 545 Mio. USD angefallen.

    Fazit: momentan fällt es extrem schwer, dem Chartbild von Coinbase etwas Positives abzugewinnen. Allein gestern verlor der Kurs fast zweistellig. Darüber hinaus wird die Aktie auf Allzeittief gehandelt. Den derzeitigen Verkäufern stellen sich also keine Unterstützungen mehr entgegen. Abgerundet wird das Ganze mit dem Scheitern des seit Mai laufenden Stabilisierungsversuchs. Allein aus dieser Formation heraus ergeben sich Kursziele bei 32,25 bis ca. 26 USD.

    Während die Verkäufer momentan also das Gaspedal voll durchdrücken, müssten die Käufer sich überhaupt erst einmal zu Wort melden. Und selbst dann wird es schwierig, denn erst mit einer vollständigen Bodenbildung oder aber Notierungen oberhalb von ca. 60 USD hellt sich das Chartbild wieder auf.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Coinbase 2 221122.png
Ansichten: 52
Größe: 55,2 KB
ID: 15870
    (Quelle: www.stock3.com)​​​​
    Möchten Sie kommissionsfrei Aktien handeln?

    Jetzt in der Demo testen

    Ihre Vorteile:
    • Alle NYSE und Nasdaq Aktien
    • Keine Kommissionen (0,00$)
    • Kein Spreadaufschlag
    • Keine negativen Zinsen

    "Sie sollten wissen, was Sie besitzen, und warum Sie es besitzen."

    - Peter Lynch -
Lädt...
X