Forum Ads

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Merck & Co weiter im Aufschwung? Erfolg bei Covid-Pille

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Merck & Co weiter im Aufschwung? Erfolg bei Covid-Pille

    Thailand befindet sich in Gesprächen über die Bestellung von 200.000 Einheiten der Pille von Merck, die sich als erste orale Behandlung für Covid-19 erweisen könnte, so der Generaldirektor der Abteilung für medizinische Dienste des Landes.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Merck.jpg
Ansichten: 75
Größe: 17,8 KB
ID: 2988

    Somsak Akksilp sagte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, dass das Land an einer Kaufvereinbarung arbeitet, die bis Ende dieser Woche unterzeichnet werden soll, und dass es bereits 200.000 Einheiten vorbestellt hat, von denen die ersten bereits im Dezember ausgeliefert werden sollen. Merck hat erklärt, dass es in der Lage sein wird, bis Ende 2021 10 Millionen Einheiten zu produzieren.

    Merck hat letzte Woche bekannt gegeben, dass sein experimentelles orales Medikament namens Molnupiravir das Risiko einer Krankenhauseinweisung durch Covid-19 in der letzten Studie um 50 % gesenkt hat, was das Unternehmen dazu veranlasst hat, so schnell wie möglich eine Notfallzulassung in den USA und anderen Ländern zu beantragen. Die Pharmaunternehmen bemühen sich um die Entwicklung von Medikamenten, die leichter zu verabreichen sind, um den Kampf gegen das Virus zu unterstützen, da die derzeitigen Impfstoffe und Behandlungen den Besuch von Gesundheitseinrichtungen erfordern.



    Sie möchten Aktien handeln?

    Sie können mit WH SelfInvest Aktien entweder am OTC-Markt oder auch direkt an der Börse handeln. Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um mit dem Handel zu beginnen.
    • Eröffnen Sie ein WH SelfInvest CFD-Forex-Konto oder ein Aktien-Krypto-Konto
    • Suchen Sie in unserer preisgekrönten Plattform (kostenlose Demo) nach dem Unternehmen, das Sie handeln möchten
    • Wählen Sie Ihre Position und Größe, sowie den Stop und das Gewinnziel
    • Platzieren Sie die Order

    "Geld ist nur ein Werkzeug. Es bringt Sie, wohin Sie wollen, aber es ersetzt nicht Sie als Fahrer".

    - Author Ayn Rand

  • #2
    Wie Merck gestern mitteilte, hat das Unternehmen eine Notfallzulassung für seine Pille beantragt, mit der Menschen mit leichtem bis mittelschwerem Covid-19 in den USA behandelt werden können.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: c19.png
Ansichten: 24
Größe: 51,4 KB
ID: 3168

    Sollte das Medikament zugelassen werden, wäre es die erste orale Behandlung, die auf den Markt kommt, und könnte für die Regierungen, die das Virus bekämpfen, einen Wendepunkt darstellen, da die bisherigen Behandlungen den Besuch eines medizinischen Zentrums erfordern. Der Schritt kommt, nachdem die neuesten Daten gezeigt haben, dass Molnupiravir das Risiko, an dem Virus zu erkranken oder zu sterben, um die Hälfte reduziert.

    Merck kündigte an, die Zulassung in anderen Ländern "in den kommenden Monaten" zu beantragen. Die Aktien von Impfstoffherstellern wie Pfizer und Moderna wurden in Mitleidenschaft gezogen, als Anfang des Monats die neuesten Daten über die Pille veröffentlicht wurden, weil die Regierungen sich auf neue Behandlungsmethoden und Präventivmedikamente verlegen wollen.

    Die US-Regulierungsbehörden werden noch in diesem Monat zusammenkommen, um zu entscheiden, ob sie ihre Empfehlung abgeben sollen, dass Impfstoffe von Moderna und J&J für Auffrischungsimpfungen verwendet werden können. Eine Woche später ist eine Sitzung zur Erörterung des Impfstoffs von Pfizer anberaumt.
    Zuletzt geändert von SignalRadar; 12.10.2021, 13:25.

    Kommentar

    Lädt...
    X