Forum Ads

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BioNTech-Aktie – Die Aussichten sind gut, aber niemand kauft

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BioNTech-Aktie – Die Aussichten sind gut, aber niemand kauft

    Trotz guter Voraussetzungen bleibt das Kaufinteresse in der BioNTech-Aktie aus. Das mahnt zur Vorsicht! Bezüglich der BioNTech-Aktie herrscht weiterhin keine gute Stimmung. Seit Tagen verkaufen Anleger die Aktie und die Verluste summieren sich aktuell auf gut 30 %.

    Ausgehend von seinem Allzeithoch knapp unterhalb von 400 EUR hat die Aktie sogar schon fast 50 % an Wert eingebüßt. Im US-Handel verlor die Aktie gestern weitere 5,59 % und das trotz einiger Unterstützungen.

    Auf charttechnischer Ebene stieß die Korrektur auf einen Kreuzsupport um 205 EUR.

    Darüber hinaus haben sich in den vergangenen Handelstagen vermehrt Analysten zu Wort gemeldet. Diese waren zwar nicht mehr ganz optimistisch, wie zuvor, trotzdem liegen deren Kursziele größtenteils noch oberhalb des aktuellen Preisniveaus. Bryan Garnier sieht den aktuell fairen Wert von BioNTech beispielsweise bei 359 USD (ca. 310 EUR). Bei den jüngsten Wortmeldungen war Jefferies noch am zurückhaltendsten. Diese starten ihr Rating von BioNTech mit einem „Hold“ und einem Kursziel von 230 USD (ca. 199 EUR).

    Börse BioNTech.



    Welches sind die wichtigen Preisniveaus?

    Dem Aktienkurs halfen diese Nachrichten jedoch nicht. Das gibt durchaus zu denken. Die Aktie hätte tendenziell eine gute Basis, kann diese aber nicht nutzen. Auch die Schwierigkeiten des Mitbewerbers Moderna in Schweden sorgen nicht für erhöhtes Kaufinteresse von BioNTech. Dabei kommt dem Unternehmen ein vorläufiger Impfstopp mit Moderna für unter 30-jährige in Schweden durchaus entgegen, denn stattdessen wird eine Impfung mit beispielsweise BioNTech empfohlen.

    BioNTech, Tageschart (Quelle www.godmode-trader.de)

    Analyse BioNTech-Aktie.

    Kostenlose Trading-Plattform Demo

    Fazit der technischen Analyse zu BioNTech

    Zusammenfassend bleibt festzuhalten, dass die Aktie derzeit angeschlagen ist. Die zittrigen Hände scheinen noch nicht raus zu sein und sollte der Support um 205 EUR nicht halten, könnten die Kurse kurzfristig weiter in Richtung 164,85 EUR fallen. Hier bestünde jedoch erneut eine Stabilisierungschance. Gleiches trifft auch noch auf den aktuellen Preisbereich um 205 EUR zu, jedoch sollte man sich auf diesem nicht mehr zu viel Zeit lassen. Prozyklisch könnte kurzfristig ein Ausbruch über 222,10 EUR für eine Entspannung in Richtung EMA 50 bzw. ca. 275 EUR sorgen.

    Möchten Sie Aktien handeln? Wir empfehlen

    Zuletzt geändert von SignalRadar; 07.10.2021, 11:08.
Lädt...
X