Forum Ads

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schreckliche deutsche Daten – Die Auswirkungen auf den EUR

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schreckliche deutsche Daten – Die Auswirkungen auf den EUR

    Sollten die Daten der Eurozone weiterhin schwach ausfallen, könnte die EZB gezwungen sein, das Auslaufen des Pandemic Emergency Purchase Program im März 2022 mit einem neuen QE-Programm zu kompensieren.

    Einige der größeren Wirtschaftsdaten aus der EU waren in den letzten Tagen nicht schön, wobei die meiste Aufmerksamkeit auf Deutschland gerichtet war. Die gestern veröffentlichten Auftragseingänge in der Industrie für den Monat August lagen bei -7,7 % gegenüber einer Erwartung von -2,1 % und einem Juli-Wert von 4,9 %. Heute wurden die Zahlen für die Industrieproduktion in Deutschland für August veröffentlicht: -4% gegenüber -0,4% erwartet und +1,3% im Juli. Außerdem wurden gestern die Einzelhandelsumsätze der Eurozone für August veröffentlicht. Der Wert von 0,3 % war zwar besser als der vom Juli (-2,6 %), lag aber unter der Konsenserwartung von +0,4 %.

    Da das Ende des 1,85 Billionen Dollar schweren Notkaufprogramms (PEPP) der EZB für März 2022 geplant ist, befürchten einige Vorstandsmitglieder einen Ausverkauf von Anleihen vor diesem Datum (weniger Nachfrage bedeutet niedrigere Preise). Daher erwägt die EZB einen neuen Plan, der mit ihrem derzeitigen QE-Programm zusammenfällt, bei dem die Zentralbank monatlich Anleihen im Wert von 20 Milliarden Dollar auf der Grundlage der Größe der Wirtschaft eines Landes kauft. Das neue Programm würde es der EZB ermöglichen, von dem Land zu kaufen, das die meiste Unterstützung benötigt. Die schwächeren Daten aus der EU (wenn auch nur die Daten von zwei Tagen) verleihen der Diskussion über ein zusätzliches Anleihekaufprogramm nach dem Auslaufen des PEPP zusätzliche Glaubwürdigkeit.

    Wie wird sich das auf den EUR auswirken?

    Theoretisch sollte dies einen schwächeren Euro bedeuten, insbesondere auf lange Sicht. Da die Fed angekündigt hat, dass sie mit dem Tapering beginnen will, und die EZB ihre Geldpolitik noch immer zurückhält, würde man einen schwächeren EUR/USD erwarten. Genau das haben wir seit dem 3. September gesehen. Am 29. September brach das Paar unter die Unterstützung bei 1,1683, die ein bestätigtes Doppel-Top-Muster von den Höchstständen bei 1,1908 bildete. Das Ziel für das Doppel-Top liegt bei 1,1410! Um dieses Ziel zu erreichen, muss der Kurs jedoch zunächst eine Zusammenführung von Unterstützungen zwischen 1,1490 und 1,1515 überwinden. Eine weitere horizontale Unterstützung befindet sich in der Nähe des Ziels bei 1,1423.

    EUR/USD, Tageschart (Quelle Tradingview)

    Deutsche Daten

    Testen Sie NanoTrader - wahrscheinlich die beste Trading-Plattform für aktive Anleger - (kostenlose Demo)

    Auf der kurzfristigeren 240-Minuten-Laufzeit zeigt der RSI eine Divergenz zum Kurs, hat sich aber bereits wieder in den neutralen Bereich bewegt. Der Preis muss sich jedoch nach oben bewegen, möglicherweise über 1,1639, um schwache Short-Positionen aufzulösen. Darüber liegt der horizontale Widerstand bei 1,1752 und 1,1804.

    EUR/USD, 240-Min-Chart (Quelle Tradingview)

    EUR/USD Forex Trading.

    Testen Sie NanoTrader - wahrscheinlich die beste Trading-Plattform für aktive Anleger - (kostenlose Demo)

    Sollten die Daten aus der Eurozone weiterhin schwach ausfallen, könnte die EZB gezwungen sein, das Auslaufen des Pandemic Emergency Purchase Program im März 2022 mit einem neuen QE-Programm zu kompensieren. Die US-Notenbank hat bereits eingeräumt, dass sie bereits auf der nächsten FOMC-Sitzung mit dem Tapering beginnen könnte. Sollte dies tatsächlich der Fall sein, ist langfristig mit einer weiteren Abwärtsbewegung von EUR/USD zu rechnen.

    Möchten Sie Forex handeln? Wählen Sie die beste Lösung...
    • Eröffnen Sie ein WH SelfInvest CFD-Forex-Konto oder Futures-Konto
    • Verwenden Sie den TradeWizard in der beeindruckenden NanoTrader-Plattform (kostenlose Demo)
    • Schützen Sie Ihre Position mit automatisierten Bracket-Orders
    Angehängte Dateien
Lädt...
X