Forum Ads

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hot Stocks heute: Welche Aktien stehen im Fokus?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hot Stocks heute: Welche Aktien stehen im Fokus?

    Nachfolgend finden Sie eine Liste der der meistgenannten und meistdiskutierten US-Aktien im WallStreetBets-Thread auf Reddit während der letzten 24 Stunden gemäß Daten von Quiver Quantitative.

    1. Blackberry
    2. Tilray
    3. Tesla
    4. Netflix
    5. GameStop
    6. Alibaba
    7. SmileDirectClub
    8. Facebook
    9. ContextLogic
    10. Coinbase
    Die Blackberry-Aktie sprang um 14 % auf 11,51 $, was den besten Tagesgewinn seit Anfang Juni bedeutete und die Aktie auf den höchsten Stand seit Anfang September hievte. Die Bewegung war typisch für Meme-Aktien, ohne dass fundamentale Nachrichten die Aktie nach oben getrieben hätten.

    Tilray-Aktien stiegen um 15,8 % und machten damit den gesamten Boden wieder gut, den sie während des Ausverkaufs im Oktober verloren hatten. Das Unternehmen gab bekannt, dass es Blair MacNeil zum Präsidenten von Tilray Canada ernannt hat. Er verlässt seine Funktion als General Manager des kanadischen Bacardi-Geschäfts. Der Anstieg des Aktienkurses war jedoch hauptsächlich auf die gestrige positive Berichterstattung auf CNBC zurückzuführen, die einer Senkung des Kursziels auf 22 $ von 27 $ durch Jefferies entgegenwirkte.

    Tesla ist im Vorfeld der Ergebnisse des dritten Quartals im Gespräch. Der Elektroautohersteller lieferte im Berichtszeitraum eine Rekordzahl von 241.300 Fahrzeugen aus, was die Ansicht stützt, dass Tesla die Lieferengpässe bei Chips weitaus besser abfedert als seine Konkurrenten, von denen viele infolgedessen erhebliche Produktionskürzungen vornehmen mussten. Die Wall Street erwartet für das dritte Quartal einen Gesamtumsatz von 13,50 Mrd. US-Dollar. Sollte dieser Wert erreicht werden, wäre dies ein neuer Rekord und ein Anstieg gegenüber 8,77 Mrd. US-Dollar im Vorjahr und 11,96 Mrd. US-Dollar im zweiten Quartal. Analysten erwarten auch, dass das bereinigte Ergebnis je Aktie einen neuen Quartalsrekord erreichen wird, indem es von 0,76 US-Dollar im Vorjahr auf 1,50 US-Dollar steigt. Das Ziel von Tesla, in diesem Jahr mindestens 750.000 Autos auszuliefern, erscheint konservativ, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen in den ersten neun Monaten bereits 627.000 Autos ausgeliefert hat. Die Tesla-Aktien sind seit Anfang Juni um mehr als 50 % gestiegen und sind nicht weit von den Allzeithochs entfernt, die wir im Januar erreicht haben.

    Netflix steht auf dem Radar, nachdem der Streaming-Riese die Erwartungen übertroffen hat. Das Unternehmen konnte im Laufe des Quartals 4,4 Millionen neue Abonnenten hinzugewinnen und lag damit weit über den von Analysten prognostizierten 3,7 Millionen. Dies ist das bisher beste Quartal des Jahres 2021. Dies war vor allem dem großen Erfolg der südkoreanischen Serie Squid Game zu verdanken. Der Umsatz stieg von 6,44 Mrd. US-Dollar im Vorjahr auf 7,48 Mrd. US-Dollar und der Gewinn je Aktie von 1,74 US-Dollar auf 3,19 US-Dollar. Der Umsatz lag über den Schätzungen, aber der Gewinn pro Aktie lag über der Prognose von 2,56 Dollar. Netflix sagte, dass seine Inhalte im vierten Quartal noch stärker werden, was das Unternehmen auf Kurs bringen sollte, in den letzten drei Monaten des Jahres 2021 8,5 Millionen neue Abonnenten zu gewinnen - etwas mehr als die 8,4 Millionen, die die Wall Street erwartet hatte. Netflix sagte, dass der Umsatz im vierten Quartal auf 7,7 Milliarden Dollar steigen wird, warnte aber, dass der Gewinn pro Aktie aufgrund der steigenden Ausgaben für Inhalte, die die Margen belasten, stark zurückgehen und nur 0,80 Dollar betragen wird. Die Netflix-Aktien werden heute vor der Eröffnungsglocke in unmittelbarer Nähe ihres Allzeithochs gehandelt, gaben aber gestern im erweiterten Handel leicht nach. Einige Broker haben ihre Kursziele nach den Ergebnissen angepasst, sind aber insgesamt der Meinung, dass Netflix immer noch ein Kauf ist und im Vergleich zum durchschnittlichen Kursziel von 654,98 $ um über 5 % unterbewertet ist.

    Die GameStop-Aktien bleiben weitgehend unbeeindruckt, obwohl die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC einen lang erwarteten Bericht über den Meme-Aktienhandel veröffentlicht hat, in dem es heißt, dass ein Short-Squeeze nicht der Hauptgrund für den sprunghaften Anstieg der GameStop-Aktien Anfang des Jahres war.

    Die Alibaba-Aktien stiegen in den USA um über 6 % und schlossen auf dem höchsten Stand seit Anfang September, und in Hongkong wurden sie heute noch höher gehandelt. Ausschlaggebend dafür war die Nachricht, dass Firmengründer Jack Ma zum ersten Mal seit über einem Jahr wieder ins Ausland gereist ist und Europa besucht hat, nachdem er sich wegen der strengen Regulierungsvorschriften in China versteckt gehalten hatte. Die Aktien von Alibaba sind in Hongkong seit ihrem Tiefpunkt Anfang des Monats um mehr als 29 % gestiegen, liegen aber immer noch mehr als ein Drittel unter den Höchstständen von 2021, die im Februar erreicht wurden.

    Facebook zieht die Aufmerksamkeit auf sich, nachdem Berichte aufgetaucht sind, wonach das Unternehmen plant, seinen Namen zu ändern, um das Metaverse aufzubauen. Es wird erwartet, dass dies auf die gleiche Weise geschieht wie bei der Umbenennung der Muttergesellschaft von Google in Alphabet. In der Zwischenzeit haben die britischen Regulierungsbehörden das Unternehmen zu einer Geldstrafe von 50,5 Millionen Pfund verurteilt, weil es gegen eine Anordnung verstoßen hat, die während der Untersuchung der Übernahme von Giphy erlassen worden war, wobei sie feststellten, dass die Nichteinhaltung der Anordnungen "vorsätzlich" war - eine Aussage, die das Unternehmen entschieden bestreitet. Facebook wird wahrscheinlich für den Rest der Woche im Gespräch bleiben, bevor am kommenden Montag die Ergebnisse des dritten Quartals veröffentlicht werden. Die Wall Street prognostiziert für das dritte Quartal einen Umsatz von 29,60 Milliarden Dollar, was einem Anstieg von 21,47 Milliarden Dollar im Vorjahr entspräche. Dies dürfte auf die anhaltenden Erhöhungen der Werbepreise zurückzuführen sein. Es wird erwartet, dass der Nettogewinn von 7,84 Mrd. $ im letzten Jahr auf 9,24 Mrd. $ ansteigen wird, während der Gewinn pro Aktie von 2,71 $ auf 3,17 $ ansteigen wird, so die Konsenszahlen von Reuters.

    Coinbase-Aktien verzeichneten kürzlich den fünften Tag in Folge mit Gewinnen und schlossen auf dem höchsten Stand seit Mai. Der Kryptobereich stand nach der Einführung des ersten börsengehandelten Bitcoin-Fonds (ETF) in dieser Woche, die dazu beitrug, den Bitcoin-Kurs auf über 64.000 US-Dollar zu treiben, im Fokus. Außerdem wurde bekannt, dass Coinbase die neue Krypto-Wallet Novi von Facebook betreiben wird und eine neue Krypto-Partnerschaft mit der NBA eingegangen ist.



    Möchten Sie Aktien handeln? Wir empfehlen
    "Heute werde ich tun, was andere nicht tun, damit ich morgen tun kann, was andere nicht tun können."

    - Jerry Rice
Lädt...
X