Forum Ads

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DELIVERY HERO – Was wäre im Falle eines Ausbruchs möglich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DELIVERY HERO – Was wäre im Falle eines Ausbruchs möglich?

    Die Aktie von Delivery Hero nähert sich einer wichtigen Hürde an. Was wäre im Falle eines Ausbruchs möglich?

    Delivery Hero Aktienanalyse.



    Die ansteigenden Coronafallzahlen veranlassen die Politik, über neue Einschränkungen nachzudenken. Dies könnte den Essenslieferanten wie Delivery Hero einen Aufwärtsschub geben. Allerdings hat das Bundesverfassungsgericht angekündigt, noch im November das Urteil zur Bundesnotbremse zu fällen. Dieses Urteil soll auch ausführlich begründet werden, so dass sich aus dem Urteil Leitlinien für die Politik in einer Pandemie ergeben. Von diesem Urteil könnte ein gewisses Eventrisiko ausgehen, da der Bayrische Verwaltungsgerichtshof in einem noch nicht rechtskräftigen Urteil die Ausgangssperren im März 2020 als nicht verhältnismäßig eingeordnet hat.

    Die Aktie von Delivery Hero startete im Dezember 2019 nach einem Tief bei 30,40 EUR zu einer starken Rally. Diese führte die Aktie am 05. Januar 2021 auf das aktuelle Allzeithoch bei 145,40 EUR.

    Seit diesem Hoch konsolidiert der Wert volatil seitwärts. Diese Bewegung lässt sich in einem symmetrischen Dreieck eingrenzen. Die Begrenzungen dieses Dreiecks liegen heute bei 135,85 EUR und 102,01 EUR.

    Innerhalb dieses Dreiecks zog die Aktie zuletzt nach Ausbildung eines 1-2-3 Bodens deutlich an und näherte sich der oberen Begrenzung des Dreiecks an. Bis dorthin ist aber noch etwas Platz.

    Geduld ist gefragt

    Der kurzfristige Run könnte noch etwas anhalten und zu einem Anstieg an die obere Begrenzung des Dreiecks bei aktuell 135,85 EUR führen.

    Mittelfristig ist die Aktie wohl erst nach einem Ausbruch aus dem Dreieck interessant. Gelingt ein Ausbruch nach oben, dann wäre Potenzial in Richtung 190 EUR vorhanden. Sollte es aber zu einem Ausbruch nach unten kommen, dann könnte es zu Abgaben in Richtung 85,62-81,62 EUR und später sogar ca. 70 EUR kommen.


    Möchten Sie Aktien handeln?


    "Man lebt nur einmal, aber wenn man es richtig macht, ist einmal genug."

    - Mae West

Lädt...
X