Forum Ads
Einklappen
Ankündigung
Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Goldpreis Chartanalyse & Prognosen für die neue Woche #07
Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Goldpreis Chartanalyse & Prognosen für die neue Woche #07

    Analyse bei einem Goldpreis (XAU/USD) von $2.024

    Bitte beachten Sie, dass die dargestellten Szenarien aus meiner persönlichen Einschätzung und Erfahrung entstehen und eine Zusammenfassung der wahrscheinlichsten Kursspanne für die jeweilige Zeiteinheit darstellen.

    Kurze Einordnung im Rückblick

    Vom letzten markanten Tief aus Oktober 2023 ($1.810) hat der Goldpreis (XAU/USD) eine sehenswerte Rallye gestartet und bei $2.146 mit dem Vorjahreshoch auch ein neues Allzeithoch markiert. Am Ende ist der Kurs jedoch deutlich zurückgekommen, so dass die runde $2.000er Marke weiterhin stützen muss. Die Widerstandszone um das Jahreshoch aus 2020 bleibt hingegen als Zielmarke präsent.

    Goldpreis Prognose für Montag (12.02.24):

    Daher ist auch nicht verwunderlich, dass die Spanne der Monats Januar 2024 mit $2.001 bis $2.078 eben diese Trading-Range abbildet und damit wichtige Marken für ein jeweiliges Ausbruchsszenario setzt. In der vergangenen Woche hat der Goldpreis eine vergleichsweise geringe Spanne abgearbeitet und konnte sich am Ende über $2.020 halten. Dass die Notierungen nun unter den Durchschnitten aus 20 und 50 Tagen liegen deutet nach dem „bearish Crossover“ auf weitere Schwäche hin. Damit startet die neue Woche unter negativen Vorzeichen. Am Montag könnte sich daher ein Ringen um das Vorwochentief ergeben, wo zunächst die Nachfragesituation ausgelotet wird.

    Mögliche Tagesspanne: $2.010 bis $2.030

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Goldpreis-Prognose-Stundenchart-2024-Dollar-1.png
Ansichten: 14
Größe: 123,4 KB
ID: 20364

    Nächste Widerstände: $2.044 = Vorwochenhoch | $2.070 = Jahreshoch 2022 | $2.075 = Jahreshoch 2020
    Wichtige Unterstützungen: $2.014 = Vorwochentief | $2.001 = Januartief | $1.973 = Dezembertief
    GD20: $2.028

    Goldpreis Prognose für Dienstag (13.02.24):

    Abhängig vom Wochenstart könnte am Dienstag bereits die runde Marke ins Visier geraten. An dieser wichtigen Unterstützung dürfte sich die Entscheidung für den weiteren Wochenverlauf abspielen. Nach Bekanntgabe der Verbraucherpreisdaten aus den USA sind Impulse in beide Richtungen möglich.

    Mögliche Tagesspanne: $2.000 bis $2.025

    Goldpreis Prognose für diese Woche vom 12.02.-16.02.24:

    Ergänzend zum Stundenchart bleiben wichtige Unterstützungsbereiche gefährdet. So lange der Widerstand an den gleitenden Durchschnitten aus 20 und 50 Tagen überwiegt, liegt der Fokus auf der Unterstützung durch das Januartief. Ein Bruch würde weitere Schwäche freisetzen, woraufhin die Notierungen den Bereich um $1.970 testen dürften.

    Mögliche Wochenspanne: $1.990 bis $2.040

    GD20: $2.029 GD50: $2.033 GD200: $1.965

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Goldpreis-Prognose-Tageschart-296.png
Ansichten: 17
Größe: 165,3 KB
ID: 20362

    Gold Prognose für nächste Woche vom 19.02.-23.02.24:

    Die Schiebephase über $1.990 dauert weiterhin an. Erst ein Schlusskurs auf Wochenbasis über der Marke von $2.050 würde ein Signal für einen neuen Anstieg liefern, in dem nächste Ziele bei $2.100 liegen.

    Bis dahin bleibt ein Test der Unterstützung des 200-Tage-Durchschnitts nicht ausgeschlossen, wobei der Kurs im Extrem sogar bis $1.930 zurückkommen könnte.

    Mögliche Wochenspanne: $1.965 bis $2.020


    Die Börsentermine der Woche behalten wir ebenfalls im Auge:

    Dienstag 11:00 Uhr Deutschland ZEW Konjunkturerwartungen | 14:30 Uhr USA Verbraucherpreisindex
    Mittwoch 16:30 Uhr USA Rohöllagerbestände
    Donnerstag 14:30 Uhr USA Einzelhandelsumsätze | Arbeitsmarktdaten | Philly FED Herstellungsindex
    Freitag 14:30 Uhr USA Erzeugerpreisindex


    Lesen Sie auch gern unsere weiteren Analysen zum Goldpreis und anderen Themen im Blog unter diesem >>Link


    Beste Grüße und gute Trades,
    Christian Möhrer
    Kagels-Trading
Lädt...
X