Forum Ads
Einklappen
Ankündigung
Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
DAX Chartanalyse & Prognosen für die neue Woche #12
Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DAX Chartanalyse & Prognosen für die neue Woche #12

    Analyse beim Stand des DAX-Index (Kassa) von 17.936 Punkten

    Bitte beachten Sie, dass die dargestellten Szenarien aus meiner persönlichen Einschätzung und Erfahrung entstehen und eine Zusammenfassung der wahrscheinlichsten Kursspanne für die jeweilige Zeiteinheit darstellen.

    Rückblick und kurze Einordnung

    Anfang November 2023 konnte der DAX-Index in eine neue, starke Erholungsbewegung drehen. Diese hat sich zum Jahreswechsel zurück über die 16.000er Marke gebracht und jetzt im März bei 18.039 Punkten ein nächstes Allzeithoch erreicht. Die Hoch-Tief-Spanne der Kursbewegung aus der Vorwoche wird durch den grauen Bereich visualisiert.

    DAX Index Prognose für Montag (18.03.24):

    Die fulminante Rallye des DAX-Aktienindex wurde lediglich von kurzen, engen Erholungspausen unterbrochen. Nachdem auch in der vergangenen Woche eine neue Rekordmarke erreicht wurde, könnten sich an der 18.000er Marke nun erste Gewinnmitnahmen zeigen. Für den Wochenstart am Montag dürfte dies einen Test der Nachfragesituation um 17.800 Punkte herum bedeuten.

    Erwartete Tagesspanne: 17.750 bis 17.950

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Dax-Prognose-im-Stundenchart-17936.png
Ansichten: 158
Größe: 118,7 KB
ID: 20572

    Nächste Widerstände: 18.039 = Allzeithoch & Vorwochenhoch
    Wichtige Unterstützungen: 17.662 = Vorwochentief | 17.003 = Jahreshoch 2023
    GD20: 17.977

    DAX Index Prognose für Dienstag (19.03.24):

    Sollten sich zum Wochenstart keine stützenden Tendenzen zeigen, wäre am Dienstag mit einem Ringen um das Vorwochentief zu rechnen. Dort dürfte sich der weitere Verlauf entscheiden.

    Erwartete Tagesspanne: 17.620 bis 17.830


    DAX Prognose für diese Woche vom 18.03.-22.03.24:

    Ergänzend zum Stundenchart hat der Kursverlauf im DAX-Index ein nächstes Allzeithoch markiert. Ein solch stabiler Trend könnte im Aufwärtszweig weitere Zugewinne ausbilden, sollte aufgrund des aufgestauten Korrekturpotentials jedoch auch zur Vorsicht mahnen.

    Nach Überschreiten der 18.000er Marke wäre für einen gesunden Trendverlauf zunächst mit einer Korrektur zu rechnen, in der sich die neuen Höchstwerte bestätigen. Sollten hingegen starke Gewinnmitnahmen einsetzen, kommt übergeordnet ein Re-Test des 17.000er Bereichs ins Spiel.

    Erwartete Wochenspanne: 17.590 bis 17.990

    GD20: 17.620 GD50: 17.138 GD200: 16.172

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Dax-Index-Prognose-Tageschart-362.png
Ansichten: 167
Größe: 34,4 KB
ID: 20570

    DAX Prognose für nächste Woche vom 25.03.-29.03.24:

    Wie erwähnt, bleibt in der vorherrschenden Situation Vorsicht geboten. So lange die nahen Durchschnitte stützen, sind nach einer Korrektur neue Höchstwerte zu erwarten. Ziele liegen über der 18.000-Punkte-Marke, wohingegen sich ein Bruch des GD 20 auch schnell in Richtung der Zone um 16.400 Zähler wiederfinden könnte.

    Bei Anzeichen einer Ermüdung wäre momentan mit einem Pullback bis 17.550 zu rechnen.

    Erwartete Wochenspanne: 17.550 bis 17.870


    Die Börsentermine für die nächsten Tage:

    Montag 11:00 Uhr Eurozone Verbraucherpreisindex
    Dienstag 11:00 Uhr Deutschland ZEW Konjunkturerwartungen
    Mittwoch 09:45 Uhr Eurozone Rede EZB Präsidentin | 15:30 Uhr USA Rohöllagerbestände | 19:00 Uhr FOMC Statement & FED Zinsentscheid – 19:30 Uhr Pressekonferenz
    Donnerstag 09:30 Uhr Deutschland Einkaufsmanagerindex | 13:30 Uhr USA Arbeitsmarktdaten & Philly FED Herstellungsindex | 14:45 Uhr Einkaufsmanagerindex | 15:00 Uhr Immobilienmarkt
    Freitag 10:00 Uhr Deutschland ifo Geschäftsklimaindex

    Lesen Sie auch gern unsere weiteren Analysen zum DAX-Index und anderen Themen im Blog unter diesem >>Link

    Beste Grüße und gute Trades,
    Christian Möhrer
    Kagels-Trading​
Lädt...
X