Forum Ads

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Positive Nachrichten für Kryptowährungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Positive Nachrichten für Kryptowährungen

    Fans und Investoren von Kryptowährungen können sich über drei positive Nachrichten freuen. Drei große Investoren haben ihren Glauben an einen Bitcoin-Preisanstieg bekräftigt. Ihrer Meinung nach werden Kryptowährungen nicht verschwinden.

    Morgan Stanley Krypto-Team

    Diese große Investmentbank mit einem ausgezeichneten Ruf hat ein spezielles Forschungsteam für Kryptowährungen eingerichtet.Die Bank schrieb: "Die Einführung eines speziellen Krypto-Researchs ist eine Anerkennung der wachsenden Bedeutung von Kryptowährungen und anderen digitalen Vermögenswerten auf den globalen Märkten".

    Morgan Stanley gehörte zu den ersten großen Investmentbanken, die an das Durchhaltevermögen von Kryptowährungen glaubten. Im Jahr 2021 stellte das Unternehmen seinen Kunden drei Bitcoin-Fonds zur Verfügung. Bitcoin wurde auch in die Anlagestrategien von mehr als 10 Investmentfonds aufgenommen.

    Cathie Wood, CEO von Ark Investment Management

    Der umstrittene Investmentstar bleibt bei seiner Meinung. Woods wiederholte kürzlich ihre Meinung, dass ein Bitcoin in 5 Jahren $ 500.000 wert sein wird. Kurz gesagt, ihre Meinung basiert auf der Tatsache, dass sie erwartet, dass viel mehr Geld in Kryptowährungen fließen wird. Aus ihren Gesprächen mit den Regulierungsbehörden geht hervor, dass diese nur begrenzt bereit sind, nicht-staatliche Kryptowährungen zu verbieten.

    Blackrock Chief Investment Officer

    Blackrock ist einer der größten Vermögensverwalter der Welt. Rick Rieder ist einer der CIOs von Blackrock und außerdem Leiter des Global Allocation Investment Teams. In einem Interview erklärte Rieder, dass Bitcoin einen deutlichen Preisanstieg erleben könnte. Seine Meinung stützt sich auch auf die Erwartung, dass viel mehr Anlagegelder in Kryptowährungen investiert werden. Er betrachtet sie nicht als Kernanlagen wie Anleihen oder Aktien für Investoren, aber Rieder sieht Kryptowährungen als eine interessante spekulative Anlage.


    Möchten Sie mehr als 20 Kryptowährungen einfach über ein Bankkonto in Ihrem Namen kaufen und verkaufen?
    • Die Orderprovisionen von Broker WH SelfInvest sind extrem niedrig.
    • Orders können 24/24 und 7/7 platziert werden.
    • Der Mindestbetrag beträgt nur € 25.
    • Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem hochwertigen Angebot.
    • Darüber hinaus können Sie an 21 Börsen Aktien kaufen und verkaufen.
Lädt...
X