Forum Ads

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neu in den Top 10... Avalanche

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neu in den Top 10... Avalanche

    Am Sonntag wurde die Kryptowährung Avalanche in die Top 10 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung aufgenommen. Seine Marktkapitalisierung erreichte einen atemberaubenden Wert von 31 Milliarden Dollar.

    Der Wert des Kryptowährungs-Tokens hat sich im letzten Monat verdoppelt und ist im Vergleich zu vor einem Jahr um über 3.000 % gestiegen.

    Der Grund für diesen Anstieg ist, dass die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte angekündigt hat, dass sie die Blockchain-Technologie von Ava Labs für ihr Projekt mit der Federal Emergency Management Agency (FEMA) der USA nutzen wird. Ava Labs ist das Unternehmen hinter der Avalanche-Kryptowährung, die im September 2020 veröffentlicht wurde.

    Delotte entschied sich für die Blockchain-Plattform wegen der schnelleren Geschwindigkeit und der niedrigeren Gebühren. Dies ist im Vergleich zum Konkurrenten und der aktuellen Nummer 2 in den Top 10, Ethereum. Ethereum hat eine Marktkapitalisierung von 505 Milliarden Dollar. Dreißig Mal mehr als die von Avalanche.

    Tipp: Viele Investoren sind auf der Suche nach einer guten und sicheren Lösung für den Handel in Kryptowährungen. Das Krypto-Angebot des Brokers www.whselfinvest.de erfüllt diesen Anspruch in dem Kunden die Kryptowährungen auf einem Bankkonto in ihrem eigenen Namen handeln können.

    Dadurch ist das relativ komplizierte und unsichere Verfahren, eine Krypto-Wallet bei einer Börse einzurichten, nicht notwendig. Alle 23 Kryptowährungen werden auf einem Handelskonto bei einer europäischen Bank verwahrt. Die Bank hat 360 000 Kunden.


    "Man sollte einer drohenden Gefahr niemals den Rücken kehren und versuchen, vor ihr wegzulaufen.
    Wenn man das tut, verdoppelt man die Gefahr. Aber wenn man ihr sofort und ohne zurückzuweichen entgegentritt, reduziert man die Gefahr um die Hälfte."

    - Winston Churchill
Lädt...
X